• Siegbert Lange und Mitarbeiter mit Firmentransporter
  • Tägliche Arbeit in der Werkstatt
  • In der Werksttatt
  • An der Säge
  • Detailaufnahme

Symbol Telefon Telefon: 036336-56244
Mobil: 0172-5421743

Symbol E-Mail lange.klettenberg@t-online.de
Fax: 036336-57774

Symbol Unternehmensadresse Liebenröder Straße 58
99755 Hohenstein - OT Klettenberg

Nach Hause kommen und wohl fühlen.

Schaffen Sie Ihre persönliche Wohlfühlatmosphäre in Ihren eigenen vier Wänden. Ihr Zuhause ist Ihr Rückzugsort. Hier tanken Sie Energie, hier verbringen Sie viel Zeit mit Ihrer Familie oder den Menschen, die Sie gern um sich haben. Holz erzeugt mit seinem Charme eine sehr behagliche Atmosphäre. Es ist einzigartig, natürlich und wirkt wärmend, gemütlich und individuell. Wir meinen, es gibt nichts besseres für Ihr zu Hause.

Wir sind ein Meisterbetrieb mit viel Tradition. Mit großer Leidenschaft fertigen wir individuelle Produkte aus edlen Hölzern wie Treppen, Haus- und Innentüren, Einzel- oder Systemmöbel für Ihre Wohn- und Schlafräume (incl. Liegesysteme) sowie Bäder. Darüber hinaus sind wir natürlich auch in puncto Fenster, Fußboden, Einbau- und Objektmöbel, Miniküchen und Raumtrennsystemen die richtige Adresse. Wir legen sehr großen Wert auf ehrliches Handwerk und beste Qualität.

Wir sind Ihr Tischler in Ihrer Nähe für Nordhausen, Walkenried, Bad Sachsa, Ellrich, Bleicherode, Klettenberg und Umgebung

Sie finden uns in Hohenstein im Landkreis Nordhausen am südlichen Rand des Nationalparks Harz. Lernen Sie uns kennen, wenn Sie mögen.

Holz ist Tradition und gleichzeitig innovativ, kreativ und klimaneutral

Holz wird seit Bestehen der Menschheit genutzt. Es kommt traditionell schon jahrhundertelang als Bau- und Werkstoff zum Einsatz. Für uns ist Holz aber vor Allem ein sehr modernes Material. Denn es vereint viele Eigenschaften in sich, die heute gefragter sind, denn je: Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Ökologie und Umweltverträglichkeit. Es sieht gut aus, es fühlt sich gut an und riecht angenehm. Das macht es für uns so spannend, aus Holz etwas zu machen. In unserer modernen Werkstatt können wir es in fast jede beliebige Form bringen. Selbstverständlich legen wir größten Wert auf eine umfassende Beratung und detaillierte Planung bei Ihnen zu Hause oder bei uns in der Werkstatt – schließlich ist Ihre Zufriedenheit unsere Motivation.

Das ist Geschichte

Bei uns treffen Sie auf eine Verknüpfung von Tradition und Moderne. Die Geschichte unseres Unternehmens reicht zurück bis in das 19. Jahrhundert, als Karl Köthe Senior 1888 aus einer kleinen Leineweberei eine Stellmacherei gründete. Die damalige Betriebsstätte befand sich im Wohnhaus. Nebenbei betrieb er eine Landwirtschaft.

  • 1888

    Gründung des Unternehmens als Stell­macherei von Karl Köthe Senior.

  • 1925

    Übernahme des Betriebs samt Land­wirtschaft durch den jüngsten Sohn, Karl Köthe Junior (1900-1975), ebenfalls Stellmacher.

  • 1928

    Bau einer Werkstatt auf einer Fläche von ca. 35 m² mit Radschuppen

  • 1934

    Vergrößerung des landwirt­schaft­lichen Betriebs.

  • 1935

    Karl Köthe junior erwirbt den Meister­titel des Stell­macher­handwerks.

  • 1946

    Sein Schwiegersohn Günter Lange (1921-1982) aus Großbodungen beginnt als Umschüler eine Ausbildung in der Stellmacherei.

  • 1948

    Die bisherigen Werkstatt wird auf 100 m² erweitert. Moderne Holz­bearbeitungs­maschinen werden angeschafft und erleichtern fortan die Arbeit.

  • 1954

    Günter Lange erwirbt den Meistertitel des Stellmacherhandwerks.

  • 1964

    Übernahme der Stellmacherei und des Wagenbaus durch Günter Lange.

  • 1976

    Der jüngere Sohn, Siegbert Lange, beginnt seine Umschulung vom Bau­fach­arbeiter zum Tischler im familien­eigenen Hand­werks­betrieb.

  • 1982

    Siegbert Lange erwirbt den Meister­titel des Bau- und Möbel­tischlers und über­nimmt den väter­lichen Betrieb.

  • 1991

    Erweiterung und Moder­ni­sierung der Tischlerei auf nun 300 m² Werk­statt­fläche und ein neuer Maschinen­park.

  • 2016

    Unsere Tischlerei präsentiert sich im neuen Gewand. Ein neues Logo und Erscheinungs­bild soll die und in Zukunft prägen und neue Kunden­kreise erschließen.

  • 2018

    Unsere neue Website geht an den Start und ersetzt die bisherige.